lWas darf ich damit fahren?

Landwirtschaftliche Zugmaschinen:
-Die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden
-bbH max. 40 km/h
-Bei einer Kombination von Fahrzeugen max. 20 km/h

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderzeuge, Stapler:
-bbH max. 25 km/h

Unterlagen und Nachweise

-Sehtest
-Lebensrettende Sofortmaßnahmen
-Personalausweis
-Führerschein (Wenn bereits vorhanden)
-Passfoto (Ab 01.05.2014 sind biometrische Passfotos Pflicht!)

 

Sonstiges

-Kein Vorbesitz nötig
-Mindestalter: 16 Jahre
-Geltungsdauer: Unbefristet