Seit dem Frühjahr diesen Jahres bietet unsere Fahrschule in der Österwieher Straße eine Innovation in der Ausbildung zum Führerschein an. Mit dem Fahrschul-Simulator absolvieren unsere Schüler die ersten Praxiserfahrungen eigenständig. In den ersten 6 Fahrstunden werden mit dem Simulator selbständig die Grundeinstellungen und Handhabung eines Kraftfahzeuges, wie Beispiel die Spiegeleinstellung, der Umgang mit der Kupplung und die Beobachtung des Straßenverkehrs geübt. Hierbei können zum Beispiel gefährliche Situationen, die sich in der Fahrstunde nur schwer herbeiführen lassen, gefahrlos und effektiv durchfahren und beherrscht werden. Somit sind unsere Schüler ideal auf die ersten Realfahrstunden und kritische Situationen im Fahralltag vorbereitet. Jeder Schüler wird durch die im Simulator integrierte Software selbständig angeleitet, hierbei gibt der Simulator nicht nur Anweisungen sondern korrigiert auch gegebenenfalls.

Selbstverständlich können neugierig gewordene Fahrschüler zu unseren Geschäftszeiten weitere Informationen zu dem Fahrsimulator und unserer Fahrschule erhalten. (Montag – Freitag von 9.00 bis 11 Uhr und Montag und Mittwoch von 19.00 – 21.00 Uhr in der Filiale Österwieher Str. 97, Verl, Telefon 05246-936937)

Simulator-Ausbildung in der Fahrschule